Homepage Bessys
  • Rufnummer+41 44 871 60 60

Der Samstagvormittag wurde auf Notfallbetrieb umgestellt und es können keine regulären Sprechstundentermine vereinbart werden.

Datenschutz

Willkommen bei Bessy’s Kleintierklinik, Teil von IVC Evidensia. Dieser Hinweis erklärt, wie wir Informationen über Sie sammeln, verwenden und schützen, mit wem wir sie teilen können und welche Rechte Sie haben. Dieser Hinweis deckt die meisten Arten ab, in denen Sie mit uns interagieren, über die Website, in unseren Praxen, in sozialen Medien oder über unsere Apps.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf andere Weise oder aus Gründen verwenden müssen, die in dieser Mitteilung nicht behandelt werden, werden wir Sie darüber informieren. Wir werden diesen Hinweis auch von Zeit zu Zeit aktualisieren.

1) Wer wir sind

Bessy’s Kleintierklinik ist der für die Verarbeitung Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts.

Personenbezogene Daten, die von einem Unternehmen innerhalb der Gruppe verarbeitet werden, werden auch anderen Unternehmen der Gruppe zur Verfügung gestellt, wenn dies erforderlich ist - zum Beispiel, um unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen oder zu unterstützen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben.

IVC Evidensia hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt. Wenn Sie Fragen zu diesem Hinweis haben oder Ihre Rechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte an diesen:

  • Per Post - FAO: Data Protection Officer, The Chocolate Factory, Keynsham, Bristol, BS31 2AU, Vereinigtes Königreich
  • Per E-Mail - privacy@ivcevidensia.com

Andere Bereiche

Wenn Sie unsere Websites nutzen und auf externe Links klicken oder unsere Social-Media-Seiten besuchen, können Ihre personenbezogenen Daten auch von den Anbietern dieser Dienste verarbeitet werden - zum Beispiel von Meta (Facebook) oder Twitter. Diese Seiten sammeln weitere Informationen über Sie für ihre eigenen Zwecke, unabhängig von der IVC Group.

Wenn IVC Group die von ihr gesammelten Daten ebenfalls verwendet, kann sie gemeinsam mit dem anderen Unternehmen dafür verantwortlich sein, wie und warum Ihre persönlichen Daten verwendet werden, und dafür sorgen, dass sie geschützt werden.

2. Was sammeln wir, wie und warum?

Die meisten personenbezogenen Daten, die wir erheben, stammen direkt von Ihnen, wenn Sie Dienstleistungen von uns in Anspruch nehmen oder anfordern oder mit uns in Kontakt treten. Technische Informationen werden generiert, wenn Sie unsere Website, Apps oder andere Online-Dienste nutzen.

Zu den Daten, die wir sammeln, können gehören:

  • Kontaktinformationen wie Ihr Name und Ihre Adresse, einschließlich E-Mail- und Social-Media-Kontoinformationen, wenn Sie uns auf diesem Weg kontaktieren, sowie Standortinformationen, wenn wir Sie an lokale Dienste verweisen;
  • Informationen über Dienstleistungen, die Sie in Anspruch genommen oder angefordert haben, Kundendienstinformationen wie Komplimente oder Beschwerden, Meinungen und Antworten auf Umfragen, Kontaktpräferenzen und Informationen, die unsere Mitarbeiter möglicherweise aufzeichnen, wenn sie Ihnen oder Ihren Tieren Dienstleistungen erbringen. Dazu kann auch die Aufzeichnung von Anrufen gehören, die Sie bei einigen unserer Dienste tätigen;
  • Finanzinformationen, einschließlich geleisteter Zahlungen, Konto- und Kreditstatus;
  • Informationen darüber, wie Sie unsere Websites und Online-Dienste, einschließlich der Seiten sozialer Medien, nutzen, einschließlich technischer Identifikatoren wie Cookies (weitere Informationen hier);

Wir werden diese Daten sammeln, damit:

  • Wir können die von Ihnen in Anspruch genommenen oder angeforderten Dienstleistungen erbringen und die Zahlung dafür im Rahmen unseres Vertrags mit Ihnen verwalten;
  • Im Rahmen unserer berechtigten Geschäftsinteressen können wir unsere Dienstleistungen für Sie und andere Kunden verbessern, einschließlich der Einholung von Feedback von Ihnen über Umfragen;
  • Wir können unsere Online- und anderen Dienste im Rahmen unserer legitimen Geschäftsinteressen und gesetzlichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber effektiv und sicher verwalten;
  • Wir können behördliche Auflagen erfüllen, Straftaten verhindern oder aufdecken oder im öffentlichen Interesse, einschließlich des Tierschutzes, handeln;
  • Mit Ihrer Zustimmung, damit wir Sie über Produkte und Dienstleistungen informieren können, die für Sie von Interesse sein könnten.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir einige Ihrer personenbezogenen Daten verwenden, können wir Ihnen möglicherweise keine Dienstleistungen anbieten, z. B. Zahlungsdaten oder Kontaktangaben.

Normalerweise erheben oder verwenden wir keine Daten einer "besonderen Kategorie", wie z. B. Daten über Religion, Sexualität oder Gesundheit.

3. Mit wem wir Ihre persönlichen Daten teilen

Neben der Inanspruchnahme von Dienstleistern zur Unterstützung unserer Geschäftstätigkeit können wir Informationen mit anderen Organisationen austauschen, die ebenfalls für die Verarbeitung verantwortlich sind. Dazu können gehören:

  • Kantonale Veterinärämter
  • Andere Veterinärmediziner, Laboratorien und Anbieter von Tiergesundheitsdiensten und Agenturen, wenn die personenbezogenen Daten nicht anonymisiert werden können oder aus anderen Gründen erforderlich sind
  • Versicherungen und andere professionelle und rechtliche Berater
  • Inkassobüros
  • Strafverfolgungsbehörden, Betrugsbekämpfungsbehörden und andere öffentliche Stellen
  • Von Ihnen genehmigte Unternehmen (z. B. Websites sozialer Medien)

Wenn ein Teil unseres Unternehmens ausgelagert, verkauft oder fusioniert wird, und , wo gesetzlich zulässig ist, werden wir Ihre Daten an den neuen Anbieter weitergeben, damit die Dienstleistungen für Sie weiterhin erbracht werden können. Dieser kann Ihre personenbezogenen Daten in der gleichen Weise verwenden, wie in dieser Richtlinie beschrieben. Wir werden Sie selbstverständlich über eine solche Änderung informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, die Weitergabe Ihrer Daten an den neuen Anbieter abzulehnen.

4. Internationale Überweisungen

IVC Evidensia ist ein multinationales Unternehmen, und einige unserer Geschäftsprozesse finden möglicherweise außerhalb Ihres Landes statt. Wir stellen sicher, dass Ihre Daten weiterhin nach den gleichen Standards geschützt werden, indem wir:

  • Sicherstellung, dass das Land von den Datenschutzaufsichtsbehörden ein angemessenes Schutzniveau zugesichert bekommen hat;
  • Sicherstellen, dass von der Aufsichtsbehörde genehmigte Verträge zum Schutz Ihrer Daten und Rechte bestehen.

IVC Evidensia in Europa und im Vereinigten Königreich (UK) arbeitet derzeit mit Dienstleistern in den folgenden Ländern/Regionen zusammen:

  • Das Vereinigte Königreich (UK)
  • Europäische Union (EU)/Europäischer Wirtschaftsraum (EWR)
  • Die Vereinigten Staaten von Amerika (USA)
  • Indien

5. Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Wir haben Sicherheits- und andere Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten zu schützen und den Zugang zu ihnen oder ihre Verwendung einzuschränken, und um mutmaßliche Verstöße gegen personenbezogene Daten und andere Sicherheitsbedrohungen zu erkennen und zu behandeln.

Wir beschränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und Dienstleister, die davon Kenntnis haben müssen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung hin verarbeiten und unterliegen einer Vertraulichkeitspflicht und anderen vertraglichen Bestimmungen zum Schutz Ihrer Daten.

6. Vorratsspeicherung von Daten

Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie es vernünftigerweise notwendig ist, um die Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, zu erfüllen, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, behördlicher, steuerlicher oder Berichterstattungspflichten.

7. Die Kontrolle über die eigenen Informationen haben

Nach den Datenschutzgesetzen der Schweiz, des Vereinigten Königreichs und der EU stehen Ihnen einige wichtige Rechte zu. Zusammengefasst sind dies unter anderem:

  • Informationen darüber anfordern, wie wir Ihre Daten verwenden
  • Anforderung einer Kopie Ihrer persönlichen Daten
  • die Berichtigung unzutreffender personenbezogener Daten zu verlangen
  • Verlangen Sie, dass wir keine automatisierten Entscheidungen auf der Grundlage Ihrer Daten treffen (keine Sorge, das tun wir nicht)
  • Aufforderung zur Löschung Ihrer Daten
  • Wenn Sie um Ihre Zustimmung gebeten wurden und uns diese erteilt haben, können Sie diese Zustimmung zurückziehen.
  • Verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten ganz oder teilweise einstellen 
  • Verlangen, dass wir Teile Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Dienstanbieter weitergeben

Einige dieser Rechte können unter bestimmten Umständen eingeschränkt sein oder Ausnahmen unterliegen.  Wenn Sie Ihre Rechte ausüben oder eine Beschwerde einreichen möchten, füllen Sie bitte ein Formular zur Anforderung von Rechten aus oder kontaktieren Sie uns unter privacy@ivcevidensia.com.   

Wenn wir eine Beschwerde nicht in Ihrem Sinne lösen können, können Sie auch eine Beschwerde an Ihren Eidgenössischen Datenschutz und Öffentlichkeitsbeaufragten (ÖDEP) richten.