Menu
  • Kontakt:044 871 60 60

Neue Massnahmen zum Schutz vorm Corona-Virus ab 26.10. Mehr erfahren

Bezahlung

Faire Lösungen

Wir möchten unsere Energie und Zeit für unsere Patienten einsetzen und den administrativen Aufwand so gering wie möglich halten. 
 
Daher erfolgt bei uns die Bezahlung direkt vor Ort nach Behandlung.
 
Zahlungen werden bar, mit Maestro (EC-direct), Postcard und allen gängigen Kreditkarten (Visa, Mastercard, Discover, American Express) entgegengenommen.

Bitte beachten Sie: Seit Ende Oktober 2019 müssen abgegebene Antibiotika bei einer nationalen Datenbank des Bundes registriert werden. Bei der Verschreibung eines Antibiotikums wird eine Gebühr für den administrativen Mehraufwand erhoben. Die Schweizerische Vereinigung für Kleintiermedizin (SVK) empfiehlt einen Betrag zwischen 7.50 – 15.00 CHF pro Verschreibung. Bei Bessy's erheben wir den Minimalsatz von 7.50 CHF.
 
Unsere Kosten basieren auf der Zeit, die wir für Ihr Tier benötigen, sowie der Art der Behandlungen und der Untersuchungen, die durchgeführt werden müssen. 

Gerne besprechen wir mit Ihnen die zu erwarteten Kosten und liefern Ihnen auf Wunsch selbstverständlich auch einen schriftlichen Kostenvoranschlag.
 
So unverhofft Krankheiten oder Verletzung auftreten können, so unverhofft kann auch das finanzielle Budget des Tierhalters überfordert werden. Sofern Sie uns dies auch im Voraus mitteilen finden wir in Härtefällen immer eine Lösung, um Ihrem Tier trotzdem zu helfen.
 
Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig eine Versicherung für Ihr Tier abzuschliessen, welche insbesondere unerwartete Kosten bedingt durch Unfälle und schwere Erkrankungen abdeckt.