Menu
  • Kontakt:044 871 60 60

Unser Engagement

Das Wohl aller Tiere ist und bleibt eines unserer Kernanliegen

Wir von Bessy’s Kleintierklinik sind der Meinung, dass wir uns als Tierärzte nicht nur für die Gesundheit unserer Haustiere einsetzen sollten, sondern auch für die Tiere im Allgemeinen und das Umfeld in dem sie leben und wirken. Tiere leisten Aussergewöhnliches für uns und unsere Gesellschaft und bereiten uns viel Freude. Bessy’s unterstützt verschiedenste Projekte, Aktivitäten und Gruppen, die das harmonische und aufbauende Zusammenleben zwischen Mensch und Tier zum Ziel haben.

 

Erste Hilfe für Findel- und Wildtiere

Wir kümmern uns um verletzte oder kranke Findeltiere, aber auch um Wildtiere wie Igel oder Vögel, die bei uns abgegeben werden. Sie werden bei uns versorgt und gepflegt, bis sie wieder gesund sind und ein neues Zuhause gefunden wurde oder sie wieder in die Natur entlassen werden können.

 

Hilfe weltweit 

Ob in der Schweiz oder am ganz anderen Ende der Welt: Unsere Aufmerksamkeit gilt jedem hilfsbedürftigen Tier und denen, die sich für sie einsetzen. So unterstützen wir Organisationen wie Starromania, die sich vor Ort für streunende Hunde in Rumänien engagiert, mit Futter, Medikamenten, Praxisbedarf und Wissen. Auch die Organisation Vétérinaires sans Frontières, die sich mit grossem Engagement für die Tiergesundheit in Entwicklungsländern einsetzt, zählt auf Bessy’s. Jedes Jahr führen wir einen Impftag durch, dessen Erlös vollumfänglich dieser Organisation zukommt.

 

Patenschaft für Therapiehunde

Wir haben die Patenschaft für Hunde der Organisation „EPIDOGS  FOR KIDS“  übernommen und sorgen für ihre vollumfängliche, kostenlose tierärztliche Betreuung. „EPIDOGS  FOR KIDS“  wurde von einer Mutter gegründet, deren Sohn unter einer schweren Form der Epilepsie leidet. Epilepsie-Warnhunde schlagen Alarm, wenn ein Anfall droht, und sind so eine grosse Hilfe für betroffene Familien.